Selbstverteidigung für Senioren (50+)

Selbstbehauptung:

  • sicheres Auftreten schützt nicht nur vor Übergriffen, es erleichert auch das Leben ungemein.
  • richtige Einschätzung der eigenen Stärken und Möglichkeiten
  • positives Körpergefühl vermittelt Sicherheit

Selbstverteidigung:

  • durchspielen von Gefahrensituationen
  • Vielfalt der Handlungsmöglichkeiten
  • üben von Schlägen, Stößen und Tritten an Schlagpolstern macht nicht nur Spaß, sondern fördert  die Kondition, liefert Kraft und verhilft zur Erfahrung der eigenen Stärken
  • Schutz aufgrund gezielter Abwehrstrategien und durch unkomplizierte Abwehrtechniken

Kursinhalt

  • Steigerung der allgemeinen Fitness
  • Prävention (vorbeugen, erkennen und einschätzen von Gefahren)
  • Selbstbehauptung (Stimme, Sprache und Körpersprache)
  • Selbstverteidigung (erlernen effktiver und leicht erlernbarer Abwehrtechniken)
  • rechtlicher Rahmen (Notwehr, Nothilfe)

Trainingsbekleidung

Lockere Kleidung und leichte Hallenschule werden benötigt. Wer möchte kann auch Barfuß trainieren.

Weitere Beiträge:
Fit in jedem Alter - Sport und Spaß für Senioren
Selbstverteidigung für Frauen und Senioren
Geselliger Abend der Seniorengruppe 50plus des 1. Budo Clubs Troisdorf e.V.