Senioren starten durch-Probetraining nach den Sommerferien

Wie verhalte ich mich als älterer Mensch in einer bedrohlichen Situation? Wie kann ich mich fit halten und dabei nützliche Bewegungsabläufe zur meiner Selbstverteidigung erlernen? Wie steigere ich meine Beweglichkeit und mein Selbstvertrauen? Wo kann ich Antworten auf diese Fragen in einer Gruppe gleichgesinnter und gleichalter Menschen finden.

Und Spaß machen soll es ja auch noch !

Nach den Sommerferien 2014 bietet der 1.Budo Club Troisdorf e.V. wieder ein kostenloses Schnuppertraining in seiner seit 3 Jahren bestehenden Goshin-Juitsu „Seniorengruppe “ an.

Wolfgang HeitzmannDie beiden Trainer der Gruppe sind  73 und 61 Jahre alt und verfügen über ein breites Spektrum an Erfahrung in der waffenlosen Selbstverteidigung.

Das Training ist zwanglos gestaltet. Jeder macht nur soweit mit, wie es seine persönliche Kondition ( die sich erfahrungsgemäß in relativ kurzer Zeit erheblich verbessert) erlaubt. Berührungsängste werden durch die offene und herzliche Art des Umgangs in der Gruppe schnell abgebaut.

Das Schnuppertraining findet am Dienstag den 02.09.2014 und am Dienstag den 09.09.2014 von 19:00  -- 20:30 Uhr in der Turnhalle der Don-Bosco-Schule (hinter der Grundschule, Zugang über den Schulhof),Kettelerstraße in 53844 Troisdorf-Sieglar statt. Für weitere Fragen findet ihr hier die Kontaktdaten von Wolfgang Heitzmann.

Wegbeschreibung zum Probetraining

Normale Trainingskleidung genügt.

Einfach mal reinschauen...

Nehmen Sie oder Ihre Kinder doch einmal an einem Training teil.

Für das Probetraining benötigen Sie keine spezielle Sportbekleidung. Eine Wegbeschreibung und einen Probierpass finden Sie hier.

Wenn Sie möchten können Sie uns vorher auch gerne mailen oder anrufen. Hier finden Sie alle Ansprechpartner.

Weiterlesen ...