3. Corona Update

Liebe Vereinsmitglieder,

gestern hat der Vorstand des 1. Budo Club Troisdorf per Video Chat eine Sitzung abgehalten.

Das wäre für viele von uns vor einem Jahr eher nicht denkbar gewesen, gerade weil wir ein kleiner Verein sind und daher wäre ein Treffen von Auge zu Auge eher normal gewesen.

Grund dafür und auch Grund für die bis dato aussfallenden Trainingseinheiten ist wie bekannt Corona.

Wir mußten leider feststellen, das Trainingsbeginn für uns sehr eingeschränkt und nur mit extremen Aufwand möglich ist. Dies betrifft Training im Freien, und erst Recht Training in einer Halle. Wir hoffen, das sich das wie viele Dinge zur Zeit noch vereinfachen wird.

Wir bitten Euch daher weiterhin um Geduld.

Wir planen aber nach den Sommerferien wieder mit dem offiziellen Start loszulegen.

Wir hoffen aber, das es bis dahin noch leichter wird und die Trainingsmitglieder hoffentlich nicht mehr so stark beschränkt (begrenzt) sein werden.

Wir halten Euch wie immer auf dem Laufenden.

Beim nächsten Update werden wir dann über Bedingungen und Hygienemaßnahmen informieren.

Bleibt gesund.

Viele Grüße

Euer Vorstand

 

2. Corona - Update

 

Liebe Vereinsmitglieder,

Corona ist das sicherlich meist genutzte Wort im Jahr 2020.

Viele persönliche Nachteile für alle Menschen weltweit.

Auch unser Verein musste nicht nur wegen Trainingsausfall darunter leiden.

Dem 1. Budo Club Troisdorf fehlen die Einnahmen.

Corona - Update

Liebe Vereinsmitglieder,

heute haben wir den 03.Mai 2020. Zur Zeit warten wir auf neue "Lockerungen" unserer Regierung.

Momentan dürfen wir noch keine sportlichen Aktivitäten miteinander ausführen. Haltet Euch bereit

und freut Euch auf den Neuanfang.

Wer Lust und fleissig sein möchte, dem kann ich einen besonderen Kanal auf YOUTUBE

empfehlen. Ihr braucht kein Abo und könnt Euch Videos kostenlos anschauen.

Ich empfehle Euch den Kanal "MadFit".

Einfach auf Youtube eingeben und genießt die super Übungen.

Wir freuen uns auf Euch.

Viele Grüße

Euer Vorstand

Trainingsstopp wegen Corona - Virus

Liebe Vereinsmitglieder,

seit einigen Wochen hören wir in Nachrichten täglich Neuigkeiten über den Corona Virus.

Selbst vor Grenzen nimmt er keine Rücksicht. Und so ist er auch schon in Deutschland und weiteren europäischen Ländern sowie im Rhein-Sieg-Kreis angekommen.

Täglich werden mehr Menschen, auch in NRW und in unserem näheren Umfeld mit dem Virus angesteckt.

Menschen mit einer gesundheitlichen negativen Vorerkrankung und Menschen im höherem Alter sind hier besonders zu schützen.

Um das Gesundheitssystem nicht zusammenbrechen zu lassen und die besonders gefährdeten Menschen zu schützen, ist es Ziel der Bundesregierung die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.  Hierzu wollen bzw. müssen wir sowie der Jujutsu-Verband NRW unseren Beitrag leisten.

Der Jujutsu-Verband NRW hat bereits die geplante Jahreshauptversammlung und Jugendversammlung des Verbandes gestrichen und auf die Zukunft verschoben.

Für uns als Verein steht der Mensch im Mittelpunkt.  Die Gesundheit jedes einzelnen Mitglieds ist uns wichtig. Um unsere Mitglieder und deren Familien zu schützen, sagen wir hiermit die geplante Jahreshauptversammlung am 02.04.2020 ab.

Ein neuer Termin wird – nach der Corana-Krise – rechtzeitig bekannt gegeben.

Seid einer Woche haben wir bereits dass Kindertraining bis zur Beruhigung der Lage abgesagt. Wir haben heute entschieden auch die Erwachsenen-Training und den Tai-Chi-Kurs vorerst nicht durchzuführen. In der nächsten Zeit findet also kein Training statt.

Wir werden Euch per Email und auch über unsere Internetseite über Veränderungen informieren.

Im Sinne der Gesundheit bitten wir um Euer Verständnis und freuen uns Euch bald gesund wieder zu sehen.

Für Fragen stehen wir selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.

Euer Vorstand


 

Bestandene Prüfungen 2020

Gestern am 21.01.2020 war es so weit. Die erste Prüfung einzelner Mitglieder im neuen JuJutsu Verband stand für 4 Prüflinge an. Geprüft wurde in Köln mit mehreren Anwärtern auf neue Gürtelfarben.

Francoise, Petra, Kai und Christian aus unserem Verein haben alle 4 bestanden. 2 x orange und 2 x blau wird nun ab sofort mehr auf der Trainingsfläche vorhanden sein.

Ich wünsche den Prüflingen viel Spaß mit der neuen Graduierung.

Euer Siggi

(Trainer/Vorstand)

Eltern-Kind-Training zum Jahresabschluss

Wie schon in den letzten Jahren haben Siggi und ich die Kinder samt ihren Eltern und Geschwistern zu uns auf die Matte geholt. Und wie immer war es eine Riesengaudi. Die "altbewährten" Eltern legen durchaus schon Routine an den Tag, während die "Neuen" noch etwas unsicher waren, was sie erwartet.

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Am Freitag, 12.04.2019, haben wir uns zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im "Nineteen`th" in Troisdorf getroffen.

Mit fast 20 anwesenden Mitgliedern waren wir gut besetzt.

Außer den übliVorstand chen Tagesordnungspunkten wie Kasse, Planung für 2019 etc. standen diesmal wieder die Neuwahlen von Vorstand, Geschäftsführer und Kassenwart an.

Dank unserem hervorragenden (alten und neuen) 1. Vorsitzendem Siggi Hagen gingen alle Wahlen sehr zügig und unkompliziert über die Bühne.

Aktionstag Sport mit der Max und Moritz Grundschule

Am Dienstag, 19.03.2019, hat die Max und Moritz Grundschule aus Menden den Aktionstag Sport für ihre Schüler auf die Beine gestellt.

 

Zum dritten Mal haben Michael und ich mit einem Kurs "Selbstverteidigung" das Angebot der Schule erweitert. Es kamen 20 neugierige Kinder mit ihren Lehrerinnen, und das Fitness Studio City-Fit in Troisdorf hat seinen Kursraum zur Verfügung gestellt.

Ab 2019 neue Ausweise

Ab Januar 2019 ist der Verband-Wechsel aktiv.

Aus diesem Grund müssen neue Mitgliedsausweise erstellt werden.

Bitte unbedingt den alten Pass und ein neues Passbild mitbringen und beim Trainer abgeben.

Jede Menge Spaß beim Eltern-Kind-Training

Was soll ich sagen?

Der Abend war einfach klasse! 

 

Viele Eltern haben die Chance genutzt, mit den kids zusammen auf der Matte zu stehen - und ohne jede Hemmung, einfach weil es Spaß macht, kreischend, krabbelnd, kichernd, zerrend, raufend, schlagend und tretend, mit-und gegeneinander Zeit zu verbringen.

Besonders freue ich mich dann immer über unsere Neuzugänge: Am Anfang kann man in den Gesichtern der Eltern etwa diese Gedanken lesen:

Tai Chi für Anfänger im 1. Budo Club Troisdorf e.V

Einsteiger können nach den Sommerferien starten

Du möchtest mit Tai Chi anfangen und suchst einen leichten Einstieg? Bei uns bist Du richtig und zudem herzlich willkommen!
Seit vor einigen Jahren Frau Xiaoli Li die Tai Chi Formen in unserem Verein lehrt, hat sich neben dem etablierten Kurs der früheren Anfänger ein weiterer Kurs gebildet, der sich speziell für interessierte Sportler ohne nennenswerte Vorkenntnisse eignet. Die Sportler(innen) sind begeistert von ihrer natürlichen Art und der auf der exakten Ausführung der Bewegungen ausgelegten Trainingsmethode.

1. Kyu Prüfung 2017

Am 12.07. um 20 Uhr wurden die ersten Prüfungen diesen Jahres beim 1.Budo Club Troisdorf durchgeführt.

 

Die Prüflinge Iris Lappe, Volker Erkes, Fabian Erkes und Timo Hürten

zeigten Ihr antrainiertes Wissen mit Spaß und Erfolg.

Eis statt Training

Am Dienstag haben wir den plötzlichen (und leider viel zu kurzen) Sommereinbruch ausgenutzt und haben statt Training in der Halle unserem Lieblingseismann einen spontanen Besuch abgestattet.

Auch das macht ein gutes Team aus: mit regelmäßigen Besuchen die örtlichen Geschäfte unterstützen:-))

Freie Plätze im Tai Chi Kurs

Neue Termine ab 24. Mai 2017
Die Fortsetzung des im neuen Jahr gestarteten Tai Chi Kurses im 1. Budo Club Troisdorf steht an.
Erneut werden an 10 Abenden, beginnend ab Mittwoch, dem 24. Mai in der Zeit von 18:45 Uhr bis 19:45 Uhr, die Grundlagen dieser sanften Form der Bewegung durch unsere langjährige Übungsleiterin Xiaoli Li vermittelt.