Selbstverteidigungskurs für "Ältere"

 

Der 1. Budo Club Troisdorf bietet einen Kurs für Anfänger an. Dauer 3 Monate, wöchentliches Training immer Dienstags

18:45 Uhr – 20:00 Uhr.

Start 11.01.2022. Ende 22.03.2022.

Wo ?: Turnhalle der Don-Bosco-Schule (hinter der Grundschule) Kettlerstr. 11, 53844 Troisdorf Sieglar.

Kosten 89,- Euro.

Die Selbstverteidigung für Senioren ab 50+ ist für ältere Menschen ausgelegt und befasst sich auch mit dem Training von Sebstbewusstsein und Selbstwertgefühl. Man lernt gefährliche Situationen zu erkennen und zu vermeiden.

Durch das Betreiben eines Kampfsports können Ängste abgebaut werden. Wer Selbstsicherheit ausstrahlt, hat das Risiko eines Angriffs schon um ein Vielfaches verringert.

Ansonsten wird Kampfsport ab 50 meist eher als Hobby oder Sport ausgeübt und nicht zur Selbstverteidigung. Es spricht jedoch nichts dagegen, auch im Alter Sport zu treiben und fit zu bleiben. Im Ernstfall sind Sie zumindest vorbereitet und können sich bestmöglich gegen einen Angreifer verteidigen.

Ju Jutsu eignet sich besonders als Kampfsport für ältere Männer und Frauen, da die Techniken leicht zu erlernen und keine Vorkenntnisse nötig sind.

Die Selbstverteidigung für Senioren hat einen Vorteil: Kaum ein Angreifer wird damit rechnen, dass ein Rentner sich zur Wehr setzt. Dies kannst Du gezielt nutzen, um den Gegner zu überraschen, sich im Anschluss so schnell wie möglich aus dem Staub zu machen und aus sicherer Entfernung die Polizei zu alarmieren.

Anmeldung und Infos über Siggi Hagen / Telefon: 02224-9019841